Trinkflaschen für Kinder

Kindertrinkflaschen gibt es wie Sand am Meer und wir möchten dir dabei helfen, eine brauchbare und vor allem gesunde zu finden. So soll sie bestenfalls bruchsicher sein, keine schädlichen Stoffe in das Getränk mit abgeben und vielleicht auch eine gute Isolierung bieten. Wir möchten dir hier einen Ratgeber geben, worauf beim Kauf geachtet werden muss und eine Auswahl der besten Produkte zeigen.

BPA-frei und gesund – ohne Weichmacher!

Achte vor allem auf BPA-freie Produkte, da diese keine gesundheitsschädlichen Stoffe enthalten. Diese können sich ansonsten im Getränk lösen und werden dadurch mit getrunken. Welche gesundheitlichen Auswirkungen BPA auf den menschlichen Körper und vor allem auf Kinder hat, wo es alles enthalten ist und wie du erkennst, ob deine bereits gekaufte Kinder-Trinkflasche BPA-frei ist, sagen wir dir in unserem Artikel “BPA-frei: Was bedeutet es und wie gesund sind die Alternativen?“.

Die besten BPA-freien Trinkflaschen für Kinder

Wir haben uns Kinder-Trinkflaschen verschiedener Hersteller auf dem Markt angeschaut und die jeweils besten und beliebtesten BPA-freien Trinkflaschen aus den Materialien Edelstahl, Kunststoff (Tritan und Polypropylen), Aluminium und Glas zusammengestellt.

Edelstahl-Tipp:

  • Klean Kanteen Insulated Kid Classic, 355ml
  • Hergestellt aus rostfreiem doppelwandigem 18/8 Edelstahl, Deckel aus Polypropylen
  •  Hält Getränke bis zu 12 Stunden warm und 40 Stunden kalt
  •  Größe: 355 ml
  •  Gewicht: 258 g
  •  Auslaufsicher
  •  Fruchtsäurebeständig
  •  Spülmaschinenfest bei den unlackierten Oberflächen, sonst Handwäsche empfohlen

Die isolierte Kinder-Trinkflasche von Klean Kanteen ist durchweg gut bewertet und auch bei kohlensäurehaltigen Getränken auslaufsicher.

Über Edelstahl:

Edelstahl ist ein unbedenkliches Material zur Aufbewahrung von Lebensmitteln und ermöglicht es bei entsprechender Isolierung, die Getränketemperatur über einen längeren Zeitraum halten zu können. Dazu können die Trinkflaschen meistens in der Spülmaschine gereinigt werden, wenn diese nicht außen lackiert sind. Da der Deckel meistens aus einem Kunststoff ist, muss auch hier auf die Verwendung von BPA-freien Materialien geachtet werden.

Bei zusätzlicher Thermoisolierung kann die Getränketemperatur länger gehalten werden
Fruchtsäurebeständig
Robust
Kann in der Spülmaschine gereinigt werden (bei unlackierten Oberflächen)

Kunststoff-Tipp:

  • Nalgene Everyday OTF Kids, 350ml
  • Hergestellt aus Tritan, Deckel aus Polypropylen
  •  Größe: 350 ml
  •  Gewicht: 116 g
  •  Auslaufsicher (keine Angabe zu kohlensäurehaltigen Getränken)
  •  Verschluss kann mit nur einer Hand geöffnet werden

Beliebte Trinkflasche für Kinder in einer handlichen Größe und mit tollen Motiven.

  • Sigg VIVA ONE, 500ml
  • Hergestellt aus Polypropylen
  •  Größe: 500 ml
  •  Gewicht: 128 g
  •  Auslaufsicher
  •  Verschluss kann einhändig bedient werden

Etwas größere Kindertrinkflasche aus dem alternativen Kunststoff Polypropylen, mit bekanten Motiven aus Disneys “Die Eiskönigin”, Star Wars und vielen mehr. Zudem hält sie auch bei kohlensäurehaltigen Getränken dicht.

Über Kunststoff (Tritan und Polypropylen):

BPA-freie Kunststoffe wie Tritan oder Polypropylen sind meist vergleichsweise günstig, robust und in den tollsten Motiven zu haben. Das Material eignet sich jedoch nicht für Thermotrinkflaschen und Tritan ist immer noch umstritten, da bisher keine gesundheitlichen Langzeitstudien verfügbar sind. Wir empfehlen daher Trinkflaschen aus Polypropylen zu nehmen, auch wenn die Auswahl in dem Fall wesentlich geringer ist. Es gilt jedoch zu betonen, dass auch Tritan nach aktuellem Kenntnisstand nicht gesundheitsschädlich ist.

Günstiger Preis
Robust
Geringes Gewicht
Gesundheitlichen Aspekte von Tritan immer noch umstritten
Keine thermoisolierenden Produkte verfügbar

Glas-Tipp:

  • Emil – die Flasche aus Glas, 400ml
  • Hergestellt aus Glas
  • Isobecher aus Polypropylen sorgt für höhere Bruchsicherheit und hält die Getränketemperatur länger
  •  Größe: 400 ml
  •  Gewicht: 310 g
  • Auslaufsicher
  • Fruchtsäurebeständig
  •  Spülmaschinenfest
  •  Für Getränke bis max. 60°C geeignet

Der Klassiker unter den Glasflaschen für Kinder, seit Jahren bewährt.

Über Glas:

Glas gibt keinen Geschmack an die Getränke ab und überlebt, dank entsprechender Hülle, auch einen Sturz aus wenigen Metern ohne Problem. Diese Hüllen haben zudem meist thermoisolierende Eigenschaften, damit die Getränke länger heiß bzw. kalt bleiben. Zudem ist Glas fruchtsäurebeständig und kann in der Spülmaschine gereinigt werden. Einzige Nachteile sind der höhere Platzbedarf durch die zusätzliche Hülle und das vergleichsweise höchste Gewicht der hier vorgestellten Materialien.

Gibt keinen Geschmack an das Getränk ab
Fruchtsäurebeständig
Kann in der Spülmaschine gereinigt werden
Ohne Hülle aufgrund des Bruchrisikos nicht für Kinder geeignet
Durch die Hülle größerer Platzbedarf
Vergleichsweise etwas höheres Gewicht

Aluminium-Tipp:

  • Sigg Aluminium Kinder-Trinkflaschen, 400ml
  • Hergestellt aus Aluminium, Innenbeschichtung aus Polyesterharz
  •  Größe: 400 ml
  •  Gewicht: 119 g
  • Auslaufsicher
  •  Fruchtsäurebeständig
  • Für Getränke bis max. 40°C geeignet

Eine leichte und auch bei kohlensäurehaltigen Getränken, auslaufsichere Trinkflasche.

Über Aluminium:

Trinkflaschen aus Aluminium sind innen mit einem Kunststoff beschichtet, da sich reines Aluminium aus gesundheitlichen Aspekten nicht zur Aufbewahrung von Lebensmitteln eignet. Deshalb muss hier ebenfalls auf die Kennzeichnung “BPA-frei” geachtet werden. Aluminium hat eine geringes Gewicht, ist meistens fruchtsäurebeständig und befindet sich im mittleren Preissegment. Trinkflaschen können jedoch beim Herunterfallen leicht verbeulen und dabei auch die Innenbeschichtung beschädigen.

Geringes Gewicht
Fruchtsäurebeständig
Kann leicht verbeulen und dabei die Innenbeschichtung beschädigen
Nicht für die Reinigung in der Spülmaschinen geeignet

Worauf beim Kauf der Trinkflasche achten?

Selbst bei einem anscheinend einfachen Produkt wie einer Trinkflasche für Kinder, sind einige Unterschiede zwischen den Produkten zu finden. Wir geben dir hier eine Auflistung wichtiger Eigenschaften, auf die du beim Kauf der Kinder-Trinkflasche achten kannst.

  • ✓ BPA-freie Materialien
  • Das wichtigste Kriterium für eine gesunde Trinkflasche ohne hormonell aktivierende Substanzen. Fast keine Trinkflasche, auch solche aus Edelstahl oder Aluminium, kommt ganz ohne Kunststoff aus, da oft der Deckel aus diesem Material hergestellt wird. Daher gilt es generell auf BPA-freie Materialien zu achten. Mehr zu BPA kannst du in unserem Ratgeber lesen.
  • ✓ Auslaufsicher
  • Trinkflasche schnell in den Rucksack des Kindes gepackt und dann beim Transport umgefallen und ausgelaufen. Damit dir das nicht passiert, solltest du auf auslaufsichere Flaschen achten. Trinkt dein Kind gerne kohlensäurehaltige Getränke, muss zusätzlich auf eine entsprechende Kennzeichnung beim Produktkauf geachtet werden. Hier findest du ausgewählte Trinkflaschen, die auch bei kohlensäurehaltigen Getränken dicht halten.
  • ✓ Bruchsicher
  • Kindern darf gerne mal etwas runter fallen, das gehört dazu. Die Trinkflaschen sollten deshalb robust sein und auch einige Stürze aushalten können. Hier bieten sich Flaschen aus Edelstahl und Kunststoff besonders gut an. Aluminium zerbeult leider schnell beim Herunterfallen und kann dabei die wichtige Innenbeschichtung beschädigen. Auch Trinkflaschen aus Glas mit Styropor-Hülle bieten zwar einen guten Schutz, haben jedoch einen vergleichsweise höheren Platzbedarf und ein Zerspringen des Glases mit anschließendem Verletzungsrisiko ist trotzdem nicht ausgeschlossen.
  • ✓ Fruchtsäurebeständig
  • Säuren greifen das Material der Trinkflasche an, weshalb bei der Aufbewahrung von Säften nach der Säurebeständigkeit geschaut werden muss.
  • ✓ Spülmaschinenfest
  • Mit der Hand zu spülen kann eine leidige Angelegenheit sein, auch wenn es generell die schonendste Art der Reinigung für die Materialien darstellt. Zwar kann bspw. Tritan in der Spülmaschine gereinigt werden, jedoch wird für die Reinigung mit der Hand eine längere Haltbarkeit versprochen. Trinkflaschen aus Aluminium haben hingegen oft eine empfindlichere Innenbeschichtung, weshalb dringend zur Handwäsche geraten wird. Einzig nicht lackierter rostfreier Edelstahl lässt sich unbedenklich mit in die Spülmaschine geben. Lackierte Trinkflaschen sind meist farbenfroher, jedoch kann die Reinigung in der Spülmaschine den Lack angreifen.
  • ✓ Thermoisolierung
  • Sollen Getränke möglichst lange kalt oder warm gehalten werden, sollte die Trinkflasche thermoisolierende Eigenschaften besitzen. Dadurch ist auch die Flasche angenehmer in der Hand zu halten, da sie die Wärme und Kälte nicht so stark nach außen abgibt. Aber Vorsicht: Dadurch kann von außen nicht auf die Temperatur des Getränks in der Flasche geschlossen werden. Eine Auswahl an Thermo-Trinkflaschen für Kinder zeigen wir dir hier.
  • ✓ Mikrowellengeeignet
  • Getränke sollten wenn möglich in einem Glas oder einer Tasse in der Mikrowelle erwärmt werden. Nicht geeignet sind die Materialien Edelstahl, Aluminium und selbst bei geeigneten Kunststoffen können Mikrorisse bei zu hohen Temperaturen entstehen.